Dauerkarten für die kommende Saison erhältlich!

Ab dieser Saison gibt es die Möglichkeit, euch mit Dauerkarten einzudecken!

Willkommen zurück, Kalla!

Karl-Heinz „Kalla“ Paukstadt wird Trainer der 1. Herrenmannschaft.

Aufstieg in Landesliga geglückt!

Die 1. Herrenmannschaft konnte am letzten Spieltag den dritten Saisonplatz verteidigen und steigt in die Landesliga auf!

Siegreiche E2-Jugend – JSG E2 – VfL Eintracht Hagen II 24:17 (13:9)

Mit einer starken Abwehrleistung konnte Voerde gegen den Tabellenführer gewinnen.

Tanz in den Mai 2018

Bald ist es soweit! Die Tanz in den Mai-Party der Voerder Handballer steht wieder vor der Tür!

Fanbus nach Evingsen geplant!

Für das Auswärtsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen TS Evingsen am 21.04. ist ein Fanbus geplant.

Wichtiger Sieg im Spitzenspiel – Halden-Herbeck – mA-Jugend 37:39 (19:20)

Am Samstag stand das Rückspiel gegen den direkten Konkurrenten um die Meisterschaft auf dem Spielplan. Ersatzgeschwächt musste man bei der TuRa Helden-Herbeck antreten. Zum Glück bekam man Unterstützung aus der B-Jugend.

Neuer Vorstand gewählt!

Auf der Mitgliederversammlung der Handballabteilung wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Einladung zur Mitgliederversammlung!

Wir möchten alle Abteilungsmitglieder recht herzlich zur kommenden Mitgliederversammlung einladen!

Glanzloser Auswärtssieg – TS Evingsen – JSG mA-Jugend 19:37 (6:16)

An diesem Wochenende stand für die A-Jugend bei der TS Evingsen das erste Spiel des Jahres und das erste Rückspiel der Saison an. Leider konnte die Woche aufgrund Krankheit bei einigen Spielern nicht trainiert werden, so dass man auch nur mit sieben Spielern die Fahrt nach Altena antrat.

Überzeugender Sieg! JSG Gevelsberg-Voerde – SG TuRa Halden-Herbeck 44:28 (21:13)

Am Samstag stand das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn aus Halden an. Nach der Papierform sollte es ein spannendes Spiel werden, empfing doch der Vierte den Dritten. Aber es kam ganz anders.

3. Herrenmannschaft zurückgezogen

Aufgrund anhaltenden Spielermangels musste die 3. Herrenmannschaft zurückgezogen werden.

E-Jugend siegreich! TGV E-Jugend – GW Emst 33:18

Unsere E-Jugend gewinnt gegen Emst deutlich mit 33:18 (17:8). Ein tolles Zusammenspiel in der gesamten Partie führte zu einem verdienten Sieg! Für Voerde spielten: Joscha (9), Elea (4), Reto (4), Max (6), Paul (10), Ben, Ben Jona und Simon.  

Wichtiger Heimsieg – TGV Damen I – HSG Hohenlimburg II 18:15 (9:5)

Am vergangenen Sonntag empfingen die Voerderinnen die Damen aus Hohenlimburg. Dieses Spiel war für uns besonders wichtig, um sich wichtige Punkte im unteren Bereich der Tabelle zu sichern.

Lehrgeld gezahlt – TuRa Halden/Herbeck – TGV II 33:25 (17:12)

Nach fünf Punkten aus drei Spielen und einer guten Leistung aus der Vorwoche wollte man sich erneut möglichst teuer verkaufen. Erneut musste man mit nur sieben Feldspielern, diesmal gecoacht von Bernhard Isenberg, die Partie bestreiten.

Starkes Remis – TGV 2. Herren – HSG Wetter/Grundschöttel II 18:18 (7:8)

Nach zwei Siegen in zwei Spielen stand mit der Partie gegen die HSG Wetter/Grundschöttel II die nächste Prüfung für die jungen Voerder an.

Deutliche Auswärtsniederlage – SG TuRa Halden-Herbeck II – TGV 1. Damen 21:8 (8:4)

Letztes Wochenende ging unsere Reise nach Hagen zu unserem ersten Auswärtsspiel.

Voerde überzeugt zum Saisonstart – TGV 1. Herren – SG Ruhrtal 30:23 (14:9)

Nach einem personellen Wechsel auf dem Trainerstuhl und einer langen Vorbereitung, belohnten sich die Voerder direkt im ersten Saisonspiel mit zwei Punkten.

2. Herren starten siegreich in der Kreisliga – TGV 2. Herren – TuS Volmetal 3 40:35 (16:14)

Nach dem geglückten Aufstieg, einer langen Vorbereitung und zahlreichen (meist erfolgreichen) Testspielen stand am vergangenen Samstag das erste Spiel in der Kreisliga an.

Niederlage zum Saisonstart – TGV 1. Damen – SG Kierspe Meinerzhagen 9:18 (3:6)

Am vergangenen Sonntag begann für unsere Damen die 2. Saison in der Bezirksliga. Zu Gast waren die Damen aus Meinerzhagen.

Saisoneröffnung der Handballer!

Es ist wieder soweit! Nach langer Vorbereitung und unzähligen Testspielen geht die Handballsaison endlich wieder los. Und noch besser: Die Saison startet mit einem Heimspielwochenende!

Kai Henning übernimmt den Trainerposten der 1. Herrenmannschaft

Die wohl wichtigste Personalie ist geklärt! Kai Henning, bekannt durch seine Engagements u.a. bei RE Schwelm, übernimmt ab sofort den Trainerposten.

2. Herrenmannschaft Meister der 1. Kreisklasse

Neben dem Klassenerhalt von beiden Bezirksliga-Teams, gibt es eine Meisterschaft zu feiern!

Heimsieg gegen HSG Lüdenscheid 2! – TG Voerde – HSG Lüdenscheid 2 18:17 (12:7)

 Am vergangenen Sonntag traten unsere Damen zum letzten Saisonspiel gegen Lüdenscheid an. Bis auf Ela war unser Kader vollständig. Rückblickend auf das Hinspiel mit einer Niederlage, war da definitiv einiges wieder gut zu machen.

Auswärtssieg gegen TuRa – SG Tura Halden-Herbeck II – TG Voerde 16:18 (9:9)

Letzten Samstag waren unsere Damen zu Gast bei der SG Tura Halden-Herbeck. Rückblickend auf das Hinspiel wussten wir, dass dort 2 Punkte zu holen sind, auch wenn es ein schwieriger Weg sein wird.

Punkteteilung – TGV 1. Damen – SG Schalksmühle-Halver 15:15 (8:7)

Voerde empfing die Damen aus Schalksmühle. Das Hinspiel gegen den Drittplatzierten verlief für unsere Damen weniger gut und somit nahm man sich vor, dies eindeutig besser zu machen.

HSG Gevelsberg-Silschede und TG Voerde gehen gemeinsame Wege im Jugendbereich!

Der Antrag wurde genehmigt, seit letzter Woche ist es offiziell. Die HSG Gevelsberg-Silschede und die TG Voerde kooperieren im Jugendbereich als JSG Gevelsberg-Voerde.

Schöner Saisonabschluss – TGV E-Jugend – HSG Wetter/Grundschöttel 25:13

Die E-Jugend der TG Voerde musste ihr letztes Saisonhandballspiel ohne ihre Trainerinnen Julia, Johannah und Felina bestreiten. 

Tanz in den Mai 2017 – Karten ab sofort erhältlich

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Handballabteilung der TG Voerde wieder die beliebte Tanz in den Mai Party in der Sporthalle an der Loher Straße!

Auswärtssieg!! SG Iserlohn-Sümmern – TG Voerde 1. Damen 19:27 (11:14)

Am vergangenen Sonntag spielte unsere 1. Damenmannschaft auswärts gegen die Damen der SG Iserlohn-Sümmern.

Auswärtsfahrt nach Attendorn – Anmeldung zur Fahrt im Reisebus möglich!

Für das Auswärtsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen die SG Attendorn-Ennest ist wieder ein Mannschafts/Fan-Bus geplant!

Siegen besiegt! RSVE Siegen II – TG Voerde I 31:33 (12:16)

Am vergangenen Samstag ging es auf Auswärtsfahrt zur RSVE Siegen! Nach zwei Siegen in Folge, sollten vor der schweren Partie gegen TV Olpe unbedingt vorher noch die Punkte 5 und 6 eingefahren werden.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 10.02.2017

Liebe Handballfreunde, hiermit möchten wir Euch zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen.

Fanbus für das Auswärtsspiel RSVE Siegen II – TG Voerde I geplant!

Für das Auswärtsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen RSVE Siegen II am 04.02.2017 ist ein Fanbus geplant!

Siegreicher Jahresabschluss – TGV B-Jugend – Sportfreunde Altena 48:13 (18:4)

Am Sonntag stand für unsere B-Jugend das letzte Spiel des Jahres und zugleich der Abschluss der Hinrunde auf dem Programm. Leider musste die Mannschaft auf die kurzfristige Absage zweier Leistungsträger reagieren und die Stammformation umstellen.

Mit Herzblut und Cleverness zum Auswärtssieg – TV Neheim – TGV Damen 15:21 (10:7)

15:21-Erfolg der TG Voerde Damen gegen die Damen des TV Neheim

Die Überraschungsmannschaft – TG Voerde 2. Damen – VfL Eintracht Hagen

Die 2. Damenmannschaft zeichnet vieles aus, aber die beste Eigenschaft der Mannschaft ist das harmonische Miteinander. Auch in schwierigen Zeiten hält die Mannschaft zusammen und jeder gibt was er kann.

Derbe Niederlage – TV Neheim – TG Voerde 35:24 (18:12)

Im Spiel gegen den Tabellensiebtern TV Neheim wollte man unbedingt punkten, um sich endlich aus dem Tabellenkeller herauszuarbeiten.

Vorne hui – hinten pfui – TG Voerde – TuS 03 Hagen 36:36 (18:17)

Nach den beiden deutlichen Niederlagen wollte Voerde gegen den bis dato punktlosen Nachbarn endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern und die Punkte behalten. Mit Dennis Riebeling – er fällt nach erfolgreichen OP an der Nase dieses Jahr komplett aus – musste auf eine schnelle und torgefährliche Alternative verzichtet werden.

Unnötige Niederlage – RE Schwelm III – TG Voerde II 21:20 (15:7)

Voerde war bis zum Spiel in Schwelm verlustpunktfrei und konnte auch mit ordentlicher Besetzung auflaufen. Lediglich Spielertrainer Dirk Stratmann, der von Jost Weber vertreten wurde, Lennart Weber und Felix Rust fehlten.

Ideen- und mutlos – Eintracht Hagen IV – TG Voerde 33:26 (17:16)

Das Spiel gegen einen direkten Konkurrenten im Mittelfeld der Liga gestaltete sich anfangs recht ausgeglichen. Voerde setzte auf die Karte Schnelligkeit und Hagen wusste die Lücken in der Voerder Abwehr zu nutzen.

Fehlende Abgeklärtheit besiegelt Niederlage – TuS Volmetal II – TG Voerde 33:25 (18:12)

Mit der Partie gegen die zweite Mannschaft aus Volmetal stand das erste Spiel gegen einen Ligafavoriten an. Die Volmetaler sind eine eingespielte Truppe, die einen sehr guten Angriff haben.

Arbeitssieg für Voerde II – VfB Westfalia Wetter – TG Voerde II 20:25 (7:11)

Voerde kam als Tabellenführer nach Wengern und bekam sofort die härtere Gangart der erfahrenen Westfalia-Mannschaft zu spüren.

Zweiter „Heim“Sieg – TG Voerde I – SG Attendorn Ennest 33:28 (19:9)

Nach der Herbstpause gastierte die Mannschaft aus Attendorn in der neuerlichen Ausweichhalle „Hölle West“ in Gevelsberg.

Herbe Auswärtsschlappe – Lüdenscheid II – TG Voerde 38:27 (20:16)

Nach dem sehr gelungenen Start in der Vorwoche wollten die Voerder den Schwung mit zu der ersten Auswärtsaufgabe bei der Zweitvertretung aus Lüdenscheid mitnehmen. Leider musste neben dem Ausfall von Dennis Riebeling (Urlaub) auch noch die kurzfristige krankheitsbedingte Absage von Lars Apitius kompensiert werden.

Knappe Niederlage im Saisonauftakt der Damen BL – TG Voerde I – Sauerland Wölfe IV 16:18 (8:10)

Im ersten Saisonspiel mussten unsere Damen leider eine knappe Niederlage gegen die Gäste aus dem Sauerland hinnehmen.

Torreicher Saisonstart – TG Voerde – TS Evingsen 37:23 (15:12)

Nach einer langen, intensiven und gelungen Vorbereitung empfing Voerde zum ersten Spiel in der Bezirksliga die TS Evingsen als Gast. Bedingt durch die momentan noch etwas komplizierte Situation mit den Sporthallen in Ennepetal, ging das Spiel in Gevelsberg über die Bühne.

Zoltans Neue – Saisonstart in der Bezirksliga

Nach einer knapp viermonatigen Spielpause und einer gelungenen Vorbereitung, freuen sich die Spieler um Coach Zoltan Kovac auf die langersehnte Bezirksliga, die für die Voerder am Sonntag um 17:00 Uhr startet.

Ärgerliche Final-Niederlage | TuS 03 Hagen – TG Voerde 28:27 (13:14)

Im HV-Qualifikations Finale mussten die Voerder eine ärgerliche Niederlage hinnehmen.

Verabschiedung von Mike und der Kreisliga | TGV I – Post Hagen 37:31 (21:14)

Nach dem Gewinn der Kreisligameisterschaft stand nun gegen Post Hagen das letzte Spiel in der Kreisliga und auch das letzte Spiel für Torhüter Mike Krüner im Voerder Dress auf dem Plan.

Voerde sichert den achten Platz im letzten Saisonspiel | TGV II – Post Hagen II 35:20 (19:8)

Die Geschichte des Spieles ist schnell erzählt: Die Gastgeber bestimmten die Partie von der ersten Minute in allen Belangen.

Meister der Kreisliga! | TGV I – GW Emst II 35:23 (19:13)

Nach dem Derbysieg am vergangenen Wochenende galt es nun mit einem Sieg gegen Emst die Meisterschaft der Kreisliga zu holen.

Voerde liefert großen Kampf | TGV II – GW Emst III 20:26 (10:13)

Grün-Weiß Emst kam als Tabellenführer nach Ennepetal und eigentlich hätten die Voerder den Gästen gern in die Suppe gespuckt.

Doppelaufstieg in die Bezirksliga geglückt!

Nach über 12 Jahren Abwesenheit spielt die 1. Herrenmannschaft der Handballer ab der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga!

Tanz in den Mai 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Handballabteilung der TG Voerde wieder die beliebte Tanz in den Mai Party in der Sporthalle an der Loher Straße! Feiert, tanzt und trinkt mit uns! 😉 VVK startet ab dem 04.04 Ohne Abendkasse! VVK: 10€ VVK-Stellen: Reisebüro Heringhaus Voerder Str. 63 Ennepetal Schreibwaren Krüner An der Kirche 12 Ennepetal

Derbysieger ! | HC Ennepetal – TG Voerde 23:32 (12:17)

Nach dem Sieg gegen den Verfolger Selbecke in der letzten Woche, galt es nun im Derby gegen den HCE seine Tabellenführung zu verteidigen.

Vincent Isenberg rettet Punkt | TG Voerde 2. Herren – TS Selbecke II 23:23 (10:8)

Die Voerder haben sich viel vorgenommen im Spiel gegen die Selbecker Reserve.

Aufstieg gepackt! | TGV 1. Damen – HSG Gevelsberg/Silschede II 12:10 (6:4)

Die Halle war voll, das Wetter gut und die Stimmung großartig. Es war also alles angerichtet, um im entscheidenden Spiel gegen die Nachbarn aus Gevelsberg in der Tabelle an den Gästen vorbei zu ziehen und den Aufstieg perfekt zu machen.

Sieg im Spitzenspiel | TG Voerde – Selbecker TS 25:22 (11:9)

Das Spiel gegen den punktgleichen Gast aus Selbecke war das heiß erwartete absolute Spitzenspiel der Kreisliga. Bis dato marschierten beiden Teams Kopf an Kopf durch die Saison und der Sieger der Partie wird einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen.

Stark erkämpfter Punkt – HSG Gevelsberg/Silschede II – TG Voerde I 37:37 (17:15)

Die Partie gegen die Zweitvertretung aus der Nachbarstadt ist der Auftakt der entscheidenden Spiele dieser Saison für Voerde. Für den Gastgeber stellte dieses Spiel die letzte Chance da, noch in das Aufstiegsrennen einzugreifen.

Voerdes Reserve verliert trotz guter Moral – VfB Westfalia-Wetter – TG Voerde II 24:21 (12:10)

Die Anzahl der Spieler die nach Wengern reiste war geringer als die Anzahl der fehlenden Spieler. Krankheit, Verletzung, Studium, Beruf und Urlaub waren die Gründe, warum die Gäste mit Rumpfkader zum Tabellenvierten fuhren.

Heimsieg ohne „fünf“ – TGV I – RE Schwelm II 41:29 (24:13)

Das Heimspiel gegen die Zweite Mannschaft aus Schwelm mussten die Voerder ohne fünf bzw. sechs etatmässige Spieler angehen.

Pflichtsieg – TuRa Halden-Herbeck II – TG Voerde 21:40 (10:19)

Gegen den Tabellenletzten aus Halden war alles andere als ein deutlicher Sieg nicht denkbar. Über eine dicht gestaffelte Abwehr heraus sollten mit der ersten und zweiten Welle die Gastgeber überlaufen werden.

Voerde gewinnt nach hartem Kampf – TG Voerde II – Eintracht Hagen V 19:16 (11:7)

Das Lazarett der Voerder Reserve lichtet sich langsam. Gegen Eintracht war Till Weber nach sechs Monaten das erste Mal wieder im Kader, außerdem half Dirk Stratmann aus der ersten Mannschaft aus.

Heimsieg nach einem engen Spiel – TG Voerde – HSG Gevelsberg/Silschede III 31:24 (15:15)

Das Spiel gegen den Nachbarn stand für die Voerder unter keinem guten Stern. Es fehlten die beiden Kreisläufer Alex Brinck und Sadik Isler. Aus beruflichen Gründen konnten Mario Krähling und Marvin Bieser die Mannschaft nicht unterstützen und Dennis Riebeling konnte die Woche über nicht trainieren und ging geschwächt in die Partie.

Handball-Krimi mit Happy End – TuS Volmetal – TG Voerde 12:13(7:9)

Kopf-an-Kopf-Rennen vor Wahnsinnskulisse: TG Voerde gewinnt Handball-Krimi in Volmetal Mit einer schwachen Leistung, aber einer überragenden Torhüterin haben die TGV-Handballerinnen ihre alleinige Tabellenspitze verteidigt.

Verloren, aber trotzdem zufrieden – geht sowas überhaupt? mB-Jugend – SG Schalksmühle Juniors 28:30 (15:18)

„Wer mich kennt weiß, dass ich eigentlich nie zu 100% zufrieden mit meinen Jungs bin. Aber was sie heute geleistet haben macht mich wirklich stolz.“, meinte ein wirklich zufriedener Trainer Lars Eisenberg nach dem Spiel. „Heute haben die Jungs wirklich begeister und aufopferungsvoll gekämpft. Das war die schönste Niederlage der Saison.“

Tapfere Reserve verliert in Volmetal – TuS Volmetal IV – TG Voerde II 23:18(12:9)

Die Luft wird dünner im Voerder Angriffsspiel. Nach den Langzeitverletzten Till Weber und Luke Stratmann, so wie dem in die erste Mannschaft aufgerückten Pagenkämper, reihte sich nun auch Lauritz Bärenfänger in die Liste der Ausfälle ein.

Zwei Punkte in Volmetal erkämpft – TuS Volmetal – TG Voerde 27:32(11:15)

Nach dem Pokalerfolg unter der Woche ging es zu dem Auswärtsspiel nach Volmetal gegen die Drittvertretung. Dieses Spiel würde in Anbetracht des Erfolges der Volmetaler gegen den HCE in der Vorwoche und dem damit verbundenen Selbstbewusstsein kein Leichtes werden. Es galt den starken Rückraum des Gastgebers nicht ins Rollen kommen zu lassen.

Der „TGV Express“ überrollt in 30 Minuten den Gegner – TG Voerde – TuRa Halden/Herbeck 43:23 (26:7)

Am Mittwoch Abend war die Erstvertretung von TuRa Halden zu Gast. Ziel war ein erneuter Sieg gegen einen Bezirksligisten um in das Finale einzuziehen.

HV-Qualfikation Halbfinale – TG Voerde – TuRa Halden/Herbeck

Am morgigen Mittwoch, den 10.02.2016 findet ab 19 Uhr in der Halle am Reichenbach-Gymnasium das HV Qualifikationshalbfinale statt!

Tabellenführung zurückerobert – TG Voerde – SG TuRa Halden/Herbeck 37:17(19:10)

In dem wegen des Pokalspiels gegen Wetter Grundschöttel 1 verschoben Meisterschaftsspieles gegen den Tabellenletzten aus Halden, war alles andere als ein klarer Sieg keine Option.

Hart erkämpfter Punkt – HSG Herdecke/Ende – TG Voerde 30:30 (16:15)

Das das Gastspiel bei der erstarkten Truppe aus Herdecke kein Selbstläufer werden würde, war jedem von Anfang an klar. Auch in Anbetracht des Hinspieles. Was sich dann in 60 Minuten entwickelte, ist als pure Nervenschlacht zu beschreiben.

Reserveteam aus Voerde präsentiert sich trotz Niederlage gut – Herdecke/Ende II – TG Voerde II 29:22(13:12)

Die junge Voerder Mannschaft fuhr als Außenseiter zum Spiel nach Herdecke und bekam unerwartet Unterstützung:

Nie gefährdeter Heimsieg – TG Voerde – SC Concordia Hagen 37:16(16:9)

Zur ungewohnten späten Zeit am Sonntagabend (19.00 Uhr Anwurf) ging es gegen die Erstvertretung aus Hagen. Zielvorgabe war ein konsequentes schnelles Spiel aus einer massiven  Abwehr heraus.

Spiel in der Abwehr verloren – TV Delstern I – TG Voerde II 33:30(13:17)

Voerde fuhr mit dem Kader der Vorwoche zum Tabellendritten und begann furios.

Aufholjagd wird nicht belohnt – TG Voerde II – HSG Wetter/Grundschöttel III 24:29(8:15)

Stark ersatzgeschwächt empfingen die Voerder den Gegner aus Wetter.

Glanzloser Heimsieg – TG Voerde – HSG Wetter/Grundschöttel II 26:21 (11:7)

Zum Rückrundenstart wollte man den guten Lauf aus dem Ende der Hinrunde fortsetzen.

Sieg zum Jahresabschluss – Post SV Hagen II – TG Voerde II 30:33 (18:14)

Die jungen Voerder begannen sehr druckvoll und entschlossen in diesem Spiel gegen den Tabellenletzten aus Hagen. Die Abwehr stand ausgezeichnet, vorne wurden Tore wie aus dem Lehrbuch geworfen.

Schlecht gespielt – trotzdem gewonnen – TV Hasperbach – 1. Damenmannschaft 11:26 (7:16)

Nach diesem Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Nicht viel Positives!

Gelungener Jahresabschluss – Post SV Hagen – TG Voerde 33:46 (14:22)

Nach der Sperrung der Reichenbach Halle wurde aus dem letzten Heimspiel des Jahres ein „doppeltes“ Auswärtsspiel, da sowohl das Heimrecht mit Post Hagen getauscht, als auch die Spielstätte in den Emster Dom vom Handballkreis festgelegt wurde.

RGE Halle gesperrt – Heimspielansetzungen geändert

Durch die weiterhin hohe Verletzungsgefahr in der Sporthalle am Reichenbach-Gymnasium wurden sämtliche Heimspiele für das kommende Wochenende anders angesetzt.

Sieg und Herbstmeisterschaft – TG Voerde 1. Damen – RE Schwelm 19:8 (9:5)

Nach dem Spiel der 1. Damenmannschaft der TG Voerde gegen RE Schwelm gibt es genau zwei gute Nachrichten – die eine ist, dass keine der drei verletzten vom Feld getragenen Spielerinnen längere Zeit aufgrund von Verletzung ausfallen muss.

Deutlicher Auswärtssieg – GW Emst II – TG Voerde I 25:44 (13:19)

Mit dem Rückenwind des Derbysieges aus der Vorwoche wollte Voerde zwei Punkte aus dem Erster Dom entführen. In der letzen Saison ließ man sich aber das behäbige Spiel des Gegners aufzwingen und tat sich damit extrem schwer.

DERBYSIEGER – TG Voerde – HC Ennepetal 27:26 (12:12)

Das mit Hochspannung erwartete Ennepetaler Derby stand an. Nach den beiden verlorenen Partien der Vorsaison und dem Anspruch der Voerder an sich selbst, waren zwei Punkte das ausgegeben Ziel. Die Spiele gegen den Stadtnachbarn sind aber nie leicht und gehen immer äußerst knapp aus.

Voerder Reserve mit großem Willen zum Sieg – Selbecker TS II – TG Voerde I 19:23 (8:13)

Es war das vierte Spiel in Folge gegen einen unmittelbaren Tabellennachbarn und die Vorzeichen waren nicht gut für die junge Truppe aus Voerde: In der Woche verletzte sich Luke Stratmann schwer, er wurde am Donnerstag operiert und ist nach Till Weber nun schon der zweite langzeitverletzte Leistungsträger in den Reihen der Roten.

Unentschieden im Spitzenspiel – Selbecker TS – TG Voerde I 31:31 (14:13)

Gegen den Tabellenführer aus Selbecke stand innerhalb von zwei Wochen das zweite Spitzenspiel an. Mit dem Schwung aus dem Pokalspiel der letzten Woche sollten die Punkte aus Selbecke entführt werden. Voerde begann aber äußerst nervös. Den wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber bekam die Abwehr nicht in den Griff, da nicht aggressiv genug agiert wurde und im […]

Pokalsieg! HSG Wetter/Grundschöttel – TG Voerde 26:33 (17:14)

Nach der erfolgreichen Verteidigung des Kreispokals gegen Cevi ging es nun in der nächsten Pokalrunde gegen die erste Mannschaft aus Grundschöttel.

Junge Voerder zahlen erneut Lehrgeld – TG Voerde II – VfB Westfalia Wetter 28:33 (9:16)

Westfalia war die unbekannte Größe in der Voerder Rechnung. Trainer Weber wusste nicht viel über die Mannschaft aus Wengern, war aber durch die bisher guten Ergebnisse auch gegen starke Gegner gewarnt.

Bittere Niederlage – TG Voerde I – HSG Gevelsberg/Silschede II 14:17 (31:35)

Mit dem Spiel gegen die Zweitvertretung aus Gevelsberg starten die „Wochen der Wahrheit“ für Voerde. Es sollte der gute Eindruck der letzten Spiele mit einem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten bestätigt werden.

Souveräner Auswärtserfolg – RE Schwelm II – TG Voerde I 19:37 (9:20)

Gegen den sieglosen Tabellenletzten aus Schwelm waren zwei Punkte das logische Ziel. In den letzten Begegnungen in der Halle West waren die Auftritte der Voerder aber nie berauschend.

Voerde gewinnt entschlossen gegen Schwelm – RE Schwelm III – TG Voerde II 21:24 (11:11)

Die junge Truppe aus Voerde wollte dieses Spiel gewinnen, das merkte man von Anfang an. Nach zuletzt zwei Spielen, die unglücklich liefen, waren die Gäste bis in die Haarspitzen motiviert.

Triplesieger! TG Voerde – CVJM Gevelsberg 36:25 (18:9)

In eigener Halle ging es gegen die Christlichen ins Finale des Kreispokals. Die Zielsetzung war eindeutig: Triplesieger werden!

Punktgewinn nach großartigem Kampf – TG Voerde B-Jugend – JSG Eiserfeld Siegen 31:31 (14:15)

Am Sonntag musste die TG Voerde zu Ihrem Heimspiel in ungewohnter Umgebung antreten. Durch die Sperrung der Sporthalle am Berufskolleg und gleichzeitiger Belegung der Halle am Reichenbach Gymnasium durch andere Sportarten, musste man in die untere Halle am Sportzentrum in Gevelsberg ausweichen.

Schwer erarbeiteter Auswärtserfolg – HSG Gevelsberg/Silschede III – TG Voerde 20:25 (8:12)

Gegen die Drittvertretung aus Gevelsberg waren zwei Punkte und ein schönes Spiel die Zielsetzung.

Unnötige Niederlage – VfL Eintracht Hagen V – TG Voerde II 25:19 (9:9)

Nach der deutlichen Leistungssteigerung in der Vorwoche und sehr guten Trainingseinheiten war Trainer Weber vor dem Spiel sehr optimistisch, die Punkte vom Tabellennachbarn mit nach Voerde zu nehmen. Stattdessen folgte ein Spiel, dass die Voerder noch lange beschäftigen wird.

Deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit – TG Voerde 1. Damen – TuS Volmetal 19:12 (7:7)

Am vergangenen Samstag empfingen die 1. Damen der TG Voerde den TuS Volmetal in der Sporthalle Reichenbach Gymnasium. Am dritten Spieltag war damit der bis dahin an Platz drei stehende TuS zu Gast, womit sie auf der Tabelle vor den Gastgeberinnen standen.

Voerder Jungs machen großen Schritt – TG Voerde II – TuS Volmetal IV 28:28 (15:14)

Außer dem Langzeitverletzten Till Weber war Voerde heute vollständig anwesend. In den vergangenen Wochen haben die Spieler von Trainer Weber die 6:0-Deckung eingeübt und auch im Spiel gegen die erfahrenen Volmetaler sehr gut umgesetzt.

Gelungene Heimpremiere – TG Voerde I – TuS Volmetal III 43:28 (22:12)

Nach der zweiwöchigen Herbstpause und dem letzten „Auswärtsspiel“ in Gevelsberg, kam es nun endlich im Reichenbach zum ersten echten Ligaspiel vor heimischem Publikum. Gegen den Gast aus Volmetal wollte man sich für das mehr als mäßige Spiel gegen Herdecke rehabilitieren und den Zuschauern guten Handball bieten.

Die Handballabteilung hat eine eigene Handball-App bekommen!

Ab sofort hat die Handballabteilung eine eigene App fürs Smartphone! Die App ist sowohl mit Android, als auch iOS nutzbar.

Schmerzhaftes Spiel für junge Truppe – TG Voerde II – HSG Herdecke Ende II 16:40 (10:16)

Trotz aller Versuche das Spiel zu verlegen, mussten die jungen Voerder mit einer Rumpftruppe in dieses schwere Spiel gegen den Tabellenführer gehen.

Hart erkämpftes Unentschieden – TG Voerde – HSG Herdecke/Ende 33:33 (14:15)

Nach dem unter der Woche deutlich gewonnen Derby im Halbfinale des Pokals wollte man den Schwung mitnehmen und die beiden Punkte gegen den Gegner aus Herdecke einfahren. In der ungeliebten Ausweichhalle in Gevelsberg sollte dies in die Tat umgesetzt werden.

Deutlicher Sieg im Pokalhalbfinale – TG Voerde – HC Ennepetal 36:17 (15:9)

Mit Blick auf die Tabelle der Kreisliga versprach das Pokalhalbfinale ein packendes Duell auf Augenhöhe zu werden – beide Mannschaften stehen nach drei Spielen mit 6:0 Punkten in der Tabellenspitze.

Eindrucksvoller Saisonstart der Damen – 1. Damenmannschaft – TV Hasperbach 25:3 (10:3)

Am Sonntag traten die 1. Damen der TG Voerde ihr erstes Saisonspiel der Saison 2015/2016 an. In der eigenen Halle wurde die erste Mannschaft vom TV Hasperbach empfangen. Das Ziel seitens der Voerder Damen war von vorneherein gesetzt und von deren Trainer Marvin Bieser klar zum Ausdruck gebracht: die ersten zwei Punkte bleiben bei uns!

Arbeitssieg incl. Fehlwurfrekord – SC Concordia Hagen – TG Voerde I 23:32 (12:14)

Die Mannschaft von Trainer Zoltan Kovac nahm sich bei dem zweiten Auswärtsspiel einiges vor. Aus einer aggressiven Abwehr heraus wollte man schnelle Tore erzielen.

Voerder kommen langsam in die Saison – TV Hasperbach II – TG Voerde II 25:30 (10:12)

Nach zwei Auftaktniederlagen und ohne fünf Spieler sind die Voerder verunsichert ins Nachbarschaftsduell gegen Hasperbach gegangen.

Kreispokal-Halbfinale – TG Voerde gegen den HCE

Kreispokal-Halbfinale – TG Voerde gegen den HCE (19.09.2015) Nachdem sich unsere erste Herrenmannschaft weitgehend mühelos durch die Vorrunde und das Viertelfinale arbeiten konnte, wartet jetzt ein echter Gegner auf unsere Voerder.

Geglückter Saisonabschluss

Geglückter Saisonabschluss – SG TuRa Halden-Herbeck II – TG Voerde I 23:28 (13:11) (10.05.2015) Nachdem vor dem letzten Spiel in Helfe gegen TuRa bereits die Vizemeisterschaft fest stand, ging es nur noch um die berühmte goldene Ananas. Trotzdem wollte man sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden.

Deutlicher Sieg

Deutlicher Sieg – TG Voerde F-Jugend – Grün-Weiß Emst 26:11 (9:5) (15.03.2015) Die letzten Spiele haben es schon angezeigt. Nach den letzten knappen Niederlagen gegen Volmetal und Wetter ging es Sonntagmittag gegen Grün Weiß Emst. Bestens motiviert und mit gut besetztem Kader spielten die Voerder Kinder von Beginn an schönen Handball. Passten sich die Bälle […]

Ungefährdeter Auswärtssieg

Ungefährdeter Auswärtssieg – TuS Volmetal III – TG Voerde 27:33 (9:17) (14.03.2015) Am Samstagnachmittag ging es zur Drittvertretung aus Volmetal. Klares Ziel war ein Sieg gegen die Mannschaft aus dem Mittelfeld der Liga. Die Vorzeichen waren aber nicht die allerbesten, da sich einige Spieler mit einer Erkältung rumschlugen und es auf der Auswechselbank zuging wie […]

Sieg im Spiel um den dritten Platz

Sieg im Spiel um den dritten Platz – TG Voerde A-Jugend – JSG Schwelm/Gevelsberg 32:29 (14:14) (09.03.2015) Obwohl es in diesem Derby nur noch um das Prestige des dritten Platzes in der Meisterschaft ging, wurde dieses Spiel von beiden Seiten sehr emotional und verbissen umkämpft. Voerde ging ohne drei Leistungsträger und nur mit einem Auswechselspieler […]

Sieg im Verfolgerduell

Sieg im Verfolgerduell – TG Voerde – TS Selbecke I 38:30 (18:16) (07.03.2015) Am Sonntagabend kam es zum Verfolgerduell im Reichenbach. Wer diese Spiel für sich entscheiden kann, würde den zweiten Tabellenplatz innehaben und somit Verfolger Nummer eins von Hasperbach sein. Somit versprach dieses Spiel ein Duell auf Augenhöhe zu sein. Und die Erwartungen wurden […]

Erhofftes Erfolgserlebnis

Erhofftes Erfolgserlebnis – HSG Herdecke/Ende – TG Voerde 25:31 (11:15) (01.03.2015) Nach den schlechten Ergebnissen der letzten Wochen wollte man die zwei Punkte aus dem „Harzhimmel“ Herdecke entführen und so wieder Selbstvertrauen tanken. Entsprechend engagiert ging der Gast aus Voerde zu Werke. Aus einer stabilen Abwehr heraus, die die Gastgeber immer wieder vor Probleme stellte, […]

Fehlwurffestival

Heiteres Fehlwurffestival – CVJM Gevelsberg – TG Voerde I 22:22 (11:12) (22.02.2015) Am Sonntagmittag ging es gegen den christlichen Nachbarn aus Gevelsberg und Voerde wollte sich für die Heimniederlage gegen Emst 3 rehabilitieren. Entsprechend motiviert ging man das Spiel an, stellte eine gute Abwehr und schloß im Angriff konzentriert ab. So erspielte sich der Gast […]

Niederlage gegen Tabellenführer

Niederlage gegen Tabellenführer – TS Selbecke – TG Voerde A-Jugend 31:26 (14:14) (15.02.2015) Bis zur 40. Minute konnte Voerde nicht nur mit dem Tabellenführer aus Hagen mithalten, sondern führte sogar und überzeugte mit einer sehr guten Abwehrleistung. Erst im letzten Drittel des Spiels mussten die Voerder der intensiven Laufarbeit Tribut zollen, so dass Selbecke sich absetzen […]

Niederlage

Unglückliche Niederlage – TG Voerde F-Jugend – TuS Volmetal 14:16 (5:7) (08.02.2015) Nach der 10:11 Niederlage im Hinspiel verlor die Voerder F-Jugend nun auch das Rückspiel mit 14:16. Nach der Absage von fünf Stammspielern standen die Vorzeichen denkbar schlecht. Direkt zu Beginn der Partie starteten die Gäste mit einem 2:0 Lauf. Erst danach wachten die […]

Verdiente Heimniederlage

Verdiente Heimniederlage – TG Voerde I – GW Emst III 31:34 (13:21) (08.02.2015) Am Sonntagabend galt es die beiden Punkte gegen die dritte Mannschaft aus Emst zu behalten. Die Mannschaft wurde seitens des Trainers gut eingestellt und nahm sich viel vor. Doch von der ersten Minute an agierten die Voerder lethargisch. Mit simplen Angriffen erzielte der […]

Unglückliches Unentschieden

Unglückliches Unentschieden – Grün-Weiß Emst II – TG Voerde I 30:30 (15:15) (02.02.2015) Am Samstagabend stand die Partie auf Emst gegen die Zweitvertretung an. Trotz der nach wie vor dünnen Personaldecke wollte man dort die beiden Punkte entführen und die Tabellenspitze behaupten. Entsprechend couragiert begann Voerde die Partie. Durch gutes Abwehrverhalten gelangen zwei schnelle Ballgewinne, […]

Steiniger Weg

Steiniger Weg zum Heimsieg – TG Voerde – VfB Westfalia Wetter 32:25 (17:11) (26.01.2015) Bei der Konstellation Tabellenführer gegen Tabellenletzten standen die Vorzeichen auf einen eindeutigen Sieg, bei dem nur über die Höhe des Sieges spekuliert werden konnte. Ausgehend von der gezeigten Leistung in der zweiten Halbzeit des Pokalspiels gegen Gevelsberg von Dienstag sollte es […]

Starke zweite Halbzeit

Starke zweite Hälfe – TG Voerde – HSG Gevelsberg/Silschede 19:32 (2:14) (21.01.2015) Endlich stand das Pokalspiel gegen den Oberliga-Nachbarn an. Vor über 250 Zuschauern und einer vollen Dreifachturnhalle kamen die Voerder zuerst nicht mit der Härte der Deckung und dem guten Schlussmann der Gevelsberger zurecht. Die Gäste zogen hingegen trocken ihr Spiel durch und konnten […]

Ungefährdeter Heimsieg

Ungefährdeter Heimsieg – TG Voerde – SG TuRa Halden-Herbeck II 39:25 (19:10) (18.01.2015) Gegen die Truppe aus Halden aus dem unteren Drittel der Tabelle galt es die Punkte zu Hause zu behalten und was für das Torkonto zu tun. Voerde begann die Partie aber leider sehr verschlafen, vielleicht auch der Tatsache geschuldet, dass auf Grund […]

Sieg gegen Halden

Sieg gegen Halden – SG TuRa Halden-Herbeck – TG Voerde A-Jugend 24:10 (11:6) (17.01.2015) Mit Till Weber, Lauritz Bärenfänger und Lennart Rzoska fehlten den Voerdern gleich drei Leistungsträger. Mit Till Weber, Lauritz Bärenfänger und Lennart Rzoska fehlten den Voerdern gleich drei Leistungsträger. Und weil mit Halden ein unangenehmer Gegner wartete, musste Voerde  auf diese Situation die […]

Sieg im Nachholspiel

Sieg im Nachholspiel – TG Voerde – TV Germania Marterloh 24:10 (11:6) (12.01.2015) Am Dienstagabend fand das Nachholspiel der Voerde A-Jugend gegen den TV Germania Marterloh statt. Die Gäste aus Dortmund sind schon im Hinspiel durch ihre äußerst provokante Spielweise aufgefallen, und auch das Rückspiel hatte es wieder in sich. Schon vor dem Spiel machte […]

Pflichtsieg

Pflichtsieg – HSG Wetter/Grundschöttel II – TG Voerde I 23:30 (12:15) (10.01.2015) Am Samstagabend ging es in der ungeliebten Halle am Brasberg in Wetter gegen die junge Truppe aus Grundschöttel in das erste Spiel im Jahr 2015. Nach drei Wochen Pause und der bitteren Derbyniederlage nahm man sich den Gewinn von zwei Punkten und ein […]

Hochklassiges Derby

Hochklassiges Derby – JSG Schwelm/Gevelsberg – TG Voerde 30:31 (14:13) (14.12.2014) Nach einigen spielfreien Wochenenden gab es am vergangenen Wochenende das letzte Spiel der A-Jugend in diesem Jahr. Es war das erwartet spannende Spiel zweier Gegner auf Augenhöhe: Beide Teams schenkten sich nichts, es ein sehr robustes aber nie unfaires Spiel. „Ich habe schon Landesligaspiele […]

Bittere Derbyniederlage

Bittere Derbyniederlage – TG Voerde I – HC Ennepetal 36:39 (13:20) (14.12.2014) Im letzten Spiel vor der Winterpause ging es im prestigeträchtigen Derby noch einmal um wichtige zwei Punkte. Allen war klar, dass der HCE, für den es in dieser Saison um nichts mehr geht, nur ein Ziel hatte und dementsprechend motiviert war: Den Voerdern […]

Unglückliche Niederlage

Unglückliche Niederlage – TuS Volmetal – TG Voerde F-Jugend 11:10 (08.11.2014) Am letzten Wochenende stand mal wieder ein Auswärtsspiel für die F-Jugend von TG-Voerde an. Diesmal fuhren Sie zum Tabellenletzten Tus Volmetal. Diese starteten direkt mit einer 2:0 Führung. Voerde brauchte einige Minuten um richtig ins Spiel zu finden und so fiel erst nach 5 Minuten […]

Zweiter Saisonsieg

Zweiter Saisonsieg – HSG Gevelsberg/Silschede IV – TG Voerde II 22:24 (6:13) (08.12.2014) Im Duell um die Nichtabstiegsplätze trat die Voerder Zweitvertretung am Sonntagabend gegen die Nachbarn aus Gevelsberg an. Beide Teams hatten bisher erst gegen Schlusslicht GW Emst IV gewonnen und so war klar, dass die zwei Punkte unbedingt mit nach Voerde genommen werden mussten, […]

Sieg dank guter Abwehr

Sieg dank starker Abwehr – HSG Gevelsberg/Silschede II – TG Voerde I 28:34 (13:17) (08.12.2014) Am Nikolaustag ging es zu der Zweitvertretung aus Gevelsberg. Auch hier galt es erneut die Tabellenführung zu behaupten gegen die bis dato Zweitplatzierten. Die junge Truppe aus Gevelsberg ist bekannt für ihr kompromissloses Tempospiel und die beiden wurfgewaltigen Halben. Vor dem […]

Dritter Sieg

Zweiter Saisonsieg – TG Voerde II – RE Schwelm II 32:29 (12:13) (08.12.2014) Die 2. Herrenmannschaft konnte sich mit einem Sieg gegen RE Schwelm Luft im Abstiegskampf schaffen und hat nun vier Punkte Abstand auf die Abstiegsränge. Im Hinspiel hatte man noch mit lediglich sieben Spielern in Schwelm antreten müssen und wurde dementsprechend vermöbelt: 41:14 […]

Großartiger Kampf

Großartiger Kampf – VfL Eintracht Hagen – TG Voerde F-Jugend 13:5 (8:3) (30.11.2014) Das letzte Spiel der Hinrunde wurde in der Halle Mittelstadt ausgetragen. Es ging zum VfL Eintracht Hagen. Da bereits vor dem Spiel feststand, dass die F-Jugend mit knapper Besetzung anreisen musste, war die Favoritenrolle bereits vorm Spiel geklärt. Das ließen sich die […]

Sieg dank enormer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit

Sieg dank enormer Leistungssteigerung – TG Voerde – HSG Gevelsberg/Silschede 29:23 (10:15) (30.11.2014) Gegen die Drittvertretung aus der Nachbarstadt nahm man sich die Rückeroberung der Tabellenspitze vor. Doch trotz eindringlicher Warnung und klarer Marschroute durch Coach Kersthold gingen die Voerder übernervös in die Partie und machten nahezu alles falsch was man falsch machen kann. In der […]

Spitzenspiel

Leistungsgerechtes Unentschieden im Spitzenspiel – TV Hasperbach – TG Voerde 34:34 (15:14) (16.11.2014) In Hagen kam es am Sonntag zum Showdown der beiden Spitzenteams aus der Kreisliga. In einer sehr gut gefüllten Halle und einem mehr als würdigen Rahmen ging die Voerde Truppe die Mission Verteidigung des Spitzenplatzes an.Und die Erwartungen sowohl der beiden Teams als […]

Nächster Gegner

Nächster Gegner im HV Qualifikations Viertelfinale steht fest! Achtung: Spiel wurde verschoben (10.11.2014) Nachdem der Kreispokal erfolgreich verteidigt wurde geht es nun gegen die Nachbarn der HSG Gevelsberg/Silschede! Nachdem in der letzten Saison die Oberligareserve von Eintracht Hagen zu Gast in der Halle am RGE war, ist es in dieser Saison nun die 1. Herrenmannschaft […]

Voerde mit großartigem Kampf

Voerde mit großartigem Kampf – TG Voerde A-Jugend – TuS Volmetal 22:29 (10:11) (09.11.2014) Ohne drei Spieler mussten die Voerder Jungen in das Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Selbecke bestreiten. Trotzdem merkte man von Beginn an, dass die Roten hier etwas erreichen wollten. Die unnötige Niederlage gegen Volmetal wirkte nach und steckte allen noch unangenehm […]

Pflichtsieg

Pflichtsieg – TG Voerde I – TuS Volmetal III 31:20 (16:10) (09.11.2014) Am mittlerweile gewohnten Sonntagabend ging es als vermeintlicher Favorit gegen die Drittvertretung aus Volmetal. Trotz eindringlicher Warnung durch Coach Kersthold ließ man anfangs die nötige Einstellung vermissen und fing sich einfache Gegentore über den Kreis und vergab im Angriff leichtsinnig die sich bietenden Chancen. […]

Unglückliche Niederlage

Unglückliche Niederlage – TuS Volmetal – TG Voerde F-Jugend 11:10 (08.11.2014) Am letzten Wochenende stand mal wieder ein Auswärtsspiel für die F-Jugend von TG-Voerde an. Diesmal fuhren Sie zum Tabellenletzten Tus Volmetal. Diese starteten direkt mit einer 2:0 Führung. Voerde brauchte einige Minuten um richtig ins Spiel zu finden und so fiel erst nach 5 Minuten […]

Kreispokal erfolgreich verteidigt

Voerder Herren gewinnen erneut den Kreispokal – TG Voerde I – DJK Grün-Weiß Emst II 28:27 (13:12) (02.11.2014) Die 1. Herrenmannschaft gewann in einem packenden und bis zur letzten Sekunde spannenden Pokalfinale auch in diesem Jahr wieder den Kreispokal! Und wieder einmal ging die Reise in den Emster Dom zur Mission Verteidigung des Kreispokals, diesmal […]

 

BACK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen